Seite auswählen

Der „Vorstand“ der ESL hat nun entschieden, dass das eSports Team YouPorn wegen der direkten Verbindung zur website youporn verboten wurde. Das Thema war angeblich schon länger in der Diskussion und wurde nun anscheinend mit einem lauten Knall in der eSports Community beendet. ESL Mitarbeiter gaben die folgende Erklärung ab ( zu Polygon ): „Werbung von und über Pornografie ist in den Märkten nicht legal . Keinerlei der Partner sympathisieren ebenfalls nicht mit Sponsoren, die mit Alkohol oder Drogen im Zusammenhang stehen.
Mehr zu dem Thema -> http://bit.ly/230HqFK

Pin It on Pinterest