Seite auswählen

Als erster Bundesliga Fussballverein stellt Schalko 04 ihr erstes eSports Team vor. Das Team spielt League of Legends, eines der bekanntesten und erfolgreichsten eSports Games.
Natürlich gabs in der Vergangenheit mehrere Investoren im eSports Bereich, die auf Ihre Teams setzen aber schlussendlich entweder am fehlenden Erfolg oder aber durch Fehler in der eSports Liga ausgeschlossen wurden.

Das von Schalke gekaufte LoL Team Elements hat bereits einen enorm guten Ruf in der eSport Szene. Das Wort „Szene“ können wir uns wahrscheinlich in einigen Jahren vollkommen sparen.
Fakt ist, dass nicht nur League of Legends Events in der Gelsenkirchener Allianz Arena veranstaltet werden sondern auch andere eSport Events wie auch die bereits bekannten Drone Racing Rennen. Dazu bietet sich natürlich ein Stadion wie das auf Schalke perfekt an.

Hoffen wir doch, dass vielleicht seit 50 Jahren das neue eSports Team von Schalke 04 den Pokal in den Händen halten wird. Andererseits sollten wir ein Auge auf die Entwicklung werfen, da Schalke 04 über professionelle Strukturen wie auch ein höheres Budget verfügt, wovon andere Teams bisher nur träumen konnten.

Wir denken, dass es ein richtiger Schritt in Richtung Zukunft ist und für den Sport generell eine sehr hohe Bereicherung darstellt.